stott

 

 

Das ganzheitliche Körpertraining „Pilates“ wurde von Joseph H. Pilates entwickelt. Der Name „Pilates“ ist kein geschützter Markenname.

Daher ist es möglich „Pilates“ an Wochenendkursen oder sogar nur anhand von Videos zu erlernen, und sich somit auch ohne Kenntnisse der hochkomplexen Pilatesübungen Pilates-Trainer zu nennen, Kurse anzubieten und durchzuführen. Diese Pilates-Kurse oder Trainings sind oftmals ineffektiv, repräsentieren nicht die ursprüngliche Pilates-Methode und können sogar zu Verletzungen führen.

Aufgrund des Umfanges und der Komplexität der über 500 speziellen Pilates-Übungen ist es unbedingt erforderlich, dass das Pilates-Training ausschließlich von speziell ausgebildeten Pilates-Trainern durchgeführt wird. Die richtige Auswahl der Übungen und die Exaktheit der Ausführung, erzielen die gewünschten Resultate und gewährleisten einen sicheren Trainingsrahmen.

Eine fundierte und umfangreiche Ausbildung ist notwendig um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, und ein effektives System von Körperübungen zu praktizieren.

Deshalb habe ich mich für STOTT PILATES® entschieden. Die mehrjährige Ausbildung sowie die bestandene, umfangreiche theoretische und praktische Prüfung setzt voraus den weltweit anerkannten Titel als STOTT PILATES® CERTIFIED INSTRUCTOR zu verwenden.

STOTT PILATES® ist ein eingetragenes Warenzeichen und das weltweit älteste, und renommierteste Pilates-Ausbildungszentrum mit dem Hauptsitz in Toronto, Kanada. Hochleistungssportler, Rehabilitations-Zentren, Wellnesclubs und Fitness-Studios suchen international ganz gezielt nach STOTT PILATES® Trainern.

STOTT PILATES® is Winner of the ERNST&YOUNG „ENTREPRENEUR of the YEAR“ 2003, 2004.